• Mass. rep. Joe Kennedy setzt sich für Patriots ein, um Colin Kaepernick zu unterschreiben
  • 返回
    晴2020/6/11高兴
    标签:

    GX`V{7A4}_461}A)}MFP573.png

    Quarterback Colin Kaepernick ist wieder einer der größten Gesprächspunkte im Sport. Angesichts der Proteste gegen Polizeigewalt in den Vereinigten Staaten wurde Kaepernicks Entscheidung von 2016, während der Nationalhymne ein Knie zu nehmen, um gegen Brutalität zu protestieren, weithin diskutiert.


    Dazu gehören Menschen, die glauben, dass er immer noch falsch liegt, diejenigen, die glauben, dass er nie falsch lag, und diejenigen, die ihre Meinung von einem Weg in die andere umgedreht haben.

    Im Moment scheint es, als hätten mehr Menschen ihre Haltung aufgeweicht als alles andere. Und damit melden sich viele Leute zur Verteidigung des Quarterbacks zu Wort.

    Dazu gehört auch der Kongressabgeordnete Joe Kennedy III aus Massachusetts.

    Kennedy äußerte sich auf Twitter zu Wort. Und es war einfach: Die NFL sollte sich bei Kaepernick entschuldigen und die New England Patriots sollten den Quarterback unterschreiben.

    Die NFL sollte sich bei Colin Kaepernick entschuldigen und die Patriots sollten ihn unterschreiben.

    — Rep. Joe Kennedy III (@RepJoeKennedy) 9. Juni 2020

    Viele Leute haben das Gefühl, dass Kaepernick von der NFL nicht fair behandelt wurde. Und um Kennedy gegenüber fair zu sein, gäbe es auch viele Teams, die ein Upgrade auf der Quarterback-Position bekommen würden, wenn sie den Veteranen holen würden.

    New England Patriots Trikots,Neuengland hat sicherlich das Potenzial, eines dieser Teams zu sein. Sie haben Jarrett Stidham und Brian Hoyer als ihre beiden wichtigsten Optionen im Moment.

    Hoyer ist ein Gesellenveteran, der fast ausschließlich als Backup eingesetzt wird. Unterdessen ist Stidham eine Auswahl der vierten Runde 2019, die nur vier Passversuche in seiner Karriere bis zu diesem Punkt hat (2-von-4 für 14 Yards und eine Interception).

    Es ist nicht sehr kontrovers zu sagen, dass die Patriots Quarterback Zimmer könnte ein wenig mehr Hilfe benötigen.

    Natürlich wird alles, was mit Kaepernick zu tun hat, einige Kontroversen mit sich bringen, weil die Leute über den Quarterback fühlen.

    Es wird immer weniger tabu, ihn in Gesprächen zur Rede zu stellen, vor allem nachdem Roger Goodell letzte Woche zugegeben hat, dass er und die NFL sich über Kaepernicks Wahl des Protests auf dem Spielfeld geirrt haben.

    Es scheint, als ob es jemals eine Zeit für Kaepernick gab, in die NFL zurückzukehren, es ist jetzt. Vielleicht bringt ihn ein Team tatsächlich auf. Jetzt müssen wir nur abwarten, ob es die Patrioten sind, wie Kennedy es vorziehen würde.
    浏览:52公开
          发表评论请文明参与讨论,禁止漫骂攻击。
          验证码:点击图片可更换验证码![看不清?点击图片换一张。]
          • 分享快乐
            本页地址:
            Copyright © 2006 ZhongGuoGuoBao.com Inc. All rights reserved.中国宝宝育儿网
            手机育儿